Novemberkonzerte 2020

 

patchwork@distance

A cappella-Musik aus der Barockzeit mit Marimbaphon, Percussion und Flügel

Max Gaertner (Marimbaphon & Percussion), Lukas Rommelspacher (Flügel), Junge Kantorei, Jonathan Hofmann

21. November 2020, 17.00 und 19.30 Uhr, Frankfurt, Wartburgkirche
22. November 2020, 17.00 und 19.30 Uhr, Marburg, Fürstensaal des Landgrafenschlosses

> Infos zum Konzertinhalt
> FAZ-Artikel vom 26.08.2020

> Konzerttrailer

Bei allen Konzerten gelten spezielle Hygienemaßnahmen. Diese finden Sie hier.

Karten für eines der Konzerte könne Sie hier reservieren.

Neues Hören: J.S. Bach – Matthäuspassion

verschobenInmitten der Gewalt
Eine installative Hörerfahrung


Neuer Termin: 13./14. März 2021, Wartburgkirche, Frankfurt

Wir freuen uns, daß das Kernteam unserer Inszenierung sowie eine Reihe unserer Förderer und Sponsoren für den neuen Termin schon zugesagt haben.

Um unsere von der Absage besonders betroffenen Musiker*innen zu unterstützen, haben wir mit sehr großer Resonanz eine Spendenaktion durchgeführt. Wir danken allen Spender*innen.

Paula Mierzowsky und Johann Diel, Regie
Junge Kantorei / Jonathan Hofmann

Wie verortet sich das Individuum in einer für ihn nicht überschaubaren Menschenmenge?
Umzingelt von den beiden Chören und Orchestern in Bachs Matthäuspassion werden wir uns Raum und Klang stellen. Durch die Herstellung dieser neuen Hörsituation wollen wir neue Impulse setzen, sowohl die musikalische wie auch die inhaltliche Komplexität und Aktualität der Matthäuspassion zu erfahren.

Matthäuspassion 2.0

Ein Jugendprojekt zur Matthäuspassion in Zusammenarbeit mit der Bettinaschule Frankfurt.

12. März 2021, Wartburgkirche, Frankfurt

 

Die Projekte werden unterstützt von:

SPENDENAKTION wird mit tollem Ergebnis beendet

 

Besonders betroffen von der Konzertverschiebung unserer Aufführung der Matthäuspassion sind vor allem unsere Musiker*innen, die aktuell immer noch komplett ohne Einkünfte dastehen.

Unser SPENDENAUFRUF hat innerhalb kürzester Zeit mehr als 12.000€ an Spenden für unsere Musiker*innen eingebracht.

Das Geld haben wir Ende April an sie weitergereicht.

Wir danken allen Spendern ganz herzlich für ihre große Spendenbereitschaft!