Weihnachtsoratorium – EINE HOFFNUNG



Die Musik, die Worte und die Tanzschritte zu unserem wunderbaren WO sind verklungen und vergangen. Publikum und Mitwirkende waren hingerissen von Musik, Text und Tanz und anscheinend hat es auch dem Kritiker aus der FR-Kulturredaktion gefallen:
Die Junge Kantorei Frankfurt – Engel und Spatzen

10. & 11. Dezember 2022, Frakfurt, Wartburgkirche


Unsere Konzertreihe bildet einen Teil des Rahmenprogramms für die Ruperto-Carola-Ringvorlesung der Universität Heidelberg.
Die Konzerte 2022 werden gefördert durch:

Sowie durch die Universität Heidelberg / Worldmaking

patchwork@lamento – EINE KLAGE

Das Patchwork-Projekt der Jungen Kantorei hat alle Hörenden mitgenommen in einen Prozess, der der Klage von Menschen unterschiedlicher Epochen Ausdruck verlieh, der ihrer Sehnsucht Raum gab und in Dankbarkeit und Gotteslob mündete.

Unsere Lamento Konzerte sind nun vorbei, und wir sagen Danke an alle, die diese Konzerte so wunderbar bereichert haben und zu einem großartigen Konzerterlebnis beigetragen haben!
Besonders gilt unser Dank dem ökumenischen Jugendprojekt Eppelheim, den Konfirmand*innen der verschiedenen Gemeinden aus Frankfurt und in Marburg den Schüler*innen der @richtsberggesamtschulemarburg.

3. Oktober 2022, 18:00 Uhr, Heidelberg, Peterskirche
8. Oktober 2022, 18:00 Uhr, Frankfurt
, Wartburgkirche
9. Oktober 2022, 18:00 Uhr, Marburg, Elisabethkirche

Unser Konzert in Heidelberg bildete einen Teil des Rahmenprogramms für die Ruperto-Carola-Ringvorlesung der Universität.

Die Konzerte werden gefördert durch:

Instagram-Logo Instagram zum Konzert

vanitas21

Vanitas21 – The Present
In unserem Projekt der Reihe „Neues Hören“ haben wir die Musik Claudio Monteverdis mit der Avantgarde-Musik des Trios Dell/Lillinger/Westergaard verbunden.


In einem kleinen Bericht haben wir das Projekt zusammengefasst.